Person bei Arbeiten in Gewerbebetrieb schwer verletzt

Am Nachmittag des 12. August wurde die Freiwillige Feuerwehr Gurten gegen 14Uhr zu einer Personenrettung in einen Gewerbebetrieb alarmiert. Eine Person war mit dem Bein in einer Anlage eingeklemmt. Glücklicherweise konnte nach Eintreffen der Feuerwehr und vorbereitender Rettungsmaßnahmen die Anlage bewegt werden so dass das Bein befreit werden konnte.

Im Anschluss unterstützte die Feuerwehr die Rettungskräfte beim Transport der Person zum Notarzthubschrauber welcher den Patienten in ein nahegelegenes Krankenhaus transportierte.

 

 

Eingesetzte Kräfte

FF Gurten

Polizei

Rettungsdienst

Notarzthubschrauber


Aktuelle Termine 

 

laufende Einsätze

 

Unwetterwarnlage

ZAMG-Wetterwarnungen

Breadcrumbs