Traktor neben Scheune in Vollbrand – Löschversuch durch Passanten

Am Abend des 4. Juli wurde die Feuerwehr Gurten zu einem Brandeinsatz in den Ortsteil Freiling alarmiert. Vorort stand ein Traktor neben einer Scheune bereits in Vollbrand. Passanten versuchten noch das Feuer mittels eines Feuerlöschers einzudämmen jedoch ohne Erfolg.

 

Die Feuerwehr Gurten bekämpfte den Brand unter schwerem Atemschutz mittels Hochdrucklöscheinrichtung und Schaum. Ein Großbrand durch Übergreifen des Brandes konnte somit verhindert werden.

Die Feuerwehr Gurten war mit 3 Fahrzeugen und 20 Mann im Einsatz

 


Aktuelle Termine 

 

laufende Einsätze

 

Unwetterwarnlage

ZAMG-Wetterwarnungen

Breadcrumbs